+49 2307 4385 669 | JETZT BUCHEN >


Datenschutz - Mercure Hotel Kamen Unna
Mercure Hotel Kamen Unna Außen/Exterior
Mercure Hotel Kamen Unna Rezeption
Mercure Hotel Kamen
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erwachsene
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer (0-11 Jahre)
-
0
+
Erwachsene

WLAN gratis Bestpreis-Garantie
DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR ONLINE BEWERBUNGEN >

Datenschutzerklärung

Stand: Mai 2018

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Umgang mit unseren Kunden und Interessenten ist Vertrauenssache. Das entgegengebrachte Vertrauen hat für uns einen sehr hohen Stellenwert und somit die Bedeutung und Verpflichtung, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und diese vor Missbrauch zu schützen. Damit Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher und wohl fühlen, nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr ernst. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Mit diesen Hinweisen zum Datenschutz möchten wir Sie darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Der Datenschutz unseres Unternehmens richtet sich nach den aktuell geltenden Rechtsvorschriften – insbesondere nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG n. F.) und dem Telemediengesetz (TMG) – sowie der dazugehörigen Rechtsprechung. Personenbezogene Daten verwenden wir ausschließlich zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zweck. Personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Konto-, Ausweis- oder Telefonnummer, Ihre Email-Adresse oder IP-Adresse, erheben, verarbeiten oder nutzen wir deshalb nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig zur Verfügung stellen und es darüber hinaus gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Nutzung der Daten eingewilligt haben. Die oben angeführten personenbezogenen Daten verarbeiten wir üblicherweise, wenn Sie online eine Buchung tätigen oder eine Reservierungsanfrage an uns stellen. Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Internetseite https://www.mercure-hotel-kamen.de (nachfolgend: „Webseite“) ist die

Business Hotels GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 5-7
50668 Köln
Deutschland

Weitere Informationen zu den Verantwortlichen finden Sie im Impressum. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Anschrift:

Crusader Investments B.V.
Datenschutzbeauftragter
Konrad-Adenauer-Ufer 5-7
50668 Köln
Deutschland

oder senden Sie eine E-Mail an: datenschutz@eventhotels.com.

2. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO):

  • • IP-Adresse
  • • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • • jeweils übertragene Datenmenge
  • • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • • Browser
  • • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • • Sprache und Version der Browsersoftware

Diese Informationen werden von uns aus Sicherheitsgründen, allerdings ohne Ihre IP-Adresse, in Logfiles gespeichert und nach 338 Tagen gelöscht. Die in den Logfiles vorhandenen Daten werden getrennt von anderen Daten von Ihnen gespeichert. Eine längere Speicherung erfolgt nur im Einzelfall (z.B. bei Missbrauchs- oder Betrugsverdacht). In diesen Fällen werden die jeweiligen Logfiles so lange gespeichert, bis der Sachverhalt geklärt und sich daran anschließende, notwendige Maßnahmen abgeschlossen sind.

3. Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO Cookies ein. Hintergrund des Einsatzes von Cookies ist dabei unser Interesse die Webseite zu optimieren, das als berechtigt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO anzusehen ist. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Nahezu jede Webseite im Internet nutzt Cookies. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen einerseits dazu, unser Internetangebot für Sie insgesamt nutzerfreundlicher zu gestalten. So setzen wir sog. Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir zum Zwecke der Steigerung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, etwa für unseren Gutscheinshop und den Facebook Pixel. Besuchen Sie unsere Website erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Webseite zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Die Cookies werden nach einer festgelegten Zeit automatisch gelöscht. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

4. Nutzung von Webanalysediensten / Tracking

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir automatisiert Daten, um das Verhalten von Besuchern auf unserer Webseite nachvollziehen zu können, um so unsere Webseite optimieren und auf die Besucherinteressen anpassen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran auf pseudonymisierter Basis Web-Analyse zu betreiben, um unsere Nutzer besser zu verstehen, unsere Webseite entsprechend zu optimieren und um festzustellen, ob von uns geschaltete Internetwerbung die von uns gewünschten Ergebnisse erzielt.

Eine genauere Beschreibung welche Dienste wir einsetzen und wie Ihre personenbezogenen Daten dabei verarbeiten werden, finden Sie nachfolgend in der jeweiligen Beschreibung zu den eingesetzten Diensten. Sie können der Nutzung dieser Dienste durch ein Opt-Out widersprechen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie dann möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Folgenden Webanalysedienst verwenden wir auf der Webseite:

Google Analytics

Auf unserer Webseite verwenden wir den Web-Analyse-Dienst Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Nutzung unserer Webseite durch die Besucher. Google stellt uns als unser Auftragsverarbeiter gemäß Artikel 28 DS-GVO dazu Reports zur Verfügung, mit welchen wir die Aktivitäten auf unserer Webseite anzeigen und auswerten können.
Dabei wird ein Google-Analytics Cookie auf dem Gerät gespeichert, mit dem Sie unsere Webseite besuchen. Durch den Aufruf einzelner Seiten dieser Webseite wird der Internetbrowser auf Ihrem Gerät automatisch durch die Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten von Ihnen, insbesondere die Informationen über Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die von Ihnen zuvor besuchte Seite, der Hostname des zugreifenden Geräts, IP-Adresse und die Uhrzeit der Anfrage, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft von Besuchern und Klicks nachzuvollziehen. Diese Daten werden aber nicht mit weiteren Daten über Sie zusammengeführt. Zudem verwenden wir die Funktion, bei der die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses von Google automatisch gekürzt und somit anonymisiert wird, wenn der Zugriff auf unsere Webseite aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Soweit im Ausnahmefall doch Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, erfolgt dies auf Grundlage des EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AA. Der Verwendung des Cookies können Sie entweder dadurch widersprechen, dass Sie Ihren Internetbrowser so konfigurieren, dass Cookies generell nicht gespeichert werden oder indem Sie hier klicken. Alternativ dazu können Sie auch das Browser-Add-On verwenden, das sie hier herrunterladen und installieren können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Durch die Installation des Browser-Add-On können Sie dem Einsatz von Cookies widersprechen. Wird Ihr Gerät zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, müssen Sie eine erneute Installation des Browser-Add-On vornehmen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html abrufen. Google Analytics wird unter diesem Link genauer erläutert: https://www.google.com/intl/de_de/analytics/.

5. Nutzung von Marketing-Diensten / Targeting

Wir erheben und verarbeiten auf unserer Webseite Daten, um Ihnen passendere Werbung auf dieser und anderen Webseiten (Re-Marketing/Re-Targeting) anzeigen lassen zu können und den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen. Dabei arbeiten wir mit Anbietern zusammen, die uns insbesondere dabei helfen, nachvollziehen zu können, ob die Nutzer über bestimmte Werbemaßnahmen zu uns gelangen (sog. Conversion-Tracking). In diesem Zusammenhang werden auch pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse daran unseren Nutzern interessengerechte Anzeigen präsentieren und den Erfolg von geschalteter Werbung messen zu können. Sie können der Nutzung dieser Dienste durch ein Opt-Out widersprechen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie dann möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Google DoubleClick

Wir verwenden auf dieser Webseite die Dienste von Google DoubleClick (Google Ltd., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Dabei werden Cookies und Cookie-ähnliche Technologien wie Pixel-Tags (d. h. kleine transparente Grafiken, auch Web-Beacons genannt) eingesetzt und personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, insbesondere die Informationen über Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die von Ihnen zuvor besuchte Seite, der Hostname des zugreifenden Geräts, IP-Adresse und die Uhrzeit der Anfrage sowie Angebote, Suchbegriffe und Inhalte, für die Sie sich interessiert haben. Es werden auf pseudonymisierter Basis Nutzungsprofile erstellt. Die eingesetzten Cookies erfassen zum Beispiel Angaben dazu, für welche unserer Produkte Sie sich interessiert haben. Anhand der Informationen können wir Ihnen auch auf Seiten Dritter Angebote anzeigen, die speziell an Ihren Interessen ausgerichtet sind, wie diese sich aus Ihrem bisherigen Nutzerverhalten ergeben. Die Erfassung und Auswertung Ihres Nutzerverhaltens erfolgt ausschließlich pseudonym und ermöglicht es uns nicht, Sie zu identifizieren. Insbesondere werden die Informationen nicht mit personenbezogenen Daten von Ihnen zusammengeführt. Das Cookie wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht. Soweit Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, erfolgt dies auf Grundlage des EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AA. Einstellungen zur Anzeige von interessenbezogener Werbung können Sie zudem über den Anzeigeneinstellungsmanager von Google tätigen. Informationen hierzu finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Facebook Custom Audience

Unsere Webseite nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel (auch „Facebook Custom Audience“ genannt) von Facebook, Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Es wird uns so ermöglicht, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren und für Marktforschungszwecke auszuwerten (berechtigtes Interesse). Hierzu wurde auf dieser Webseite das Besucheraktions-Pixel von Facebook implementiert. Über dieses Pixel wird beim Besuch dieser Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Webseite besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können außerdem diese Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/. Sie können der Nutzung des Facebook Pixels unter diesem Link widersprechen.

6. Informationen zur Verwendung von Social Plugins

Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte „Social Plugins“ verschiedener sozialer Netzwerke (nachfolgend: „Plugin-Anbieter“). Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, der es den Nutzern ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein Interesse daran, Ihnen durch die Integration von Social Plugins und die damit zugleich möglichen Analysen ein möglichst komfortables und optimiertes Angebot auf unserer Webseite zu ermöglichen und dieses wirtschaftlich zu betreiben. Soweit es uns technisch möglich ist, sind die Social-Plugins bei uns standardmäßig deaktiviert. Daher senden die Social-Plugins ohne Ihr Zutun keine Daten an die jeweiligen Social-Plugin-Anbieter. Erst mit der Aktivierung durch einen Klick auf die Schaltflächen können Sie die Social-Plugins verwenden. Nach der Aktivierung wird über Ihren Internetbrowser eine direkte Verbindung zu dem System des jeweiligen Social-Plugin-Anbieters aufgebaut. Der Inhalt des Social-Plugins wird dann direkt an Ihren Internetbrowser übermittelt und in unsere Webseite eingebunden. Gleichzeitig überträgt das Social-Plugin an den jeweiligen Social-Plugin-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Internetpräsenz aufgerufen haben. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie ein Profil bei den Social-Plugin-Anbieter angelegt oder sich eingeloggt haben oder daraufhin ein Social-Plugin aktiv nutzen (z.B. durch Betätigung des „Gefällt mir“-Buttons oder durch Abgabe eines Kommentares). Bei aktiver Nutzung eines Social-Plugins wird die entsprechende Information von Ihrem Internetbrowser direkt an den jeweiligen Social-Plugin-Anbieter übermittelt und dort abgespeichert. Sobald Sie bei einem der Social-Plugin-Anbieter zeitgleich eingeloggt sind, kann dieser Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihrem dort angelegten Konto zuordnen. In Ausnahmefällen wird bei Aufruf einer Seite unserer Webseite, die ein solches Social-Plugin enthält, über Ihren Internetbrowser eine direkte Verbindung zu den Systemen der Social-Plugin-Anbieter aufgebaut. Der Inhalt des Social-Plugins wird von dem jeweiligen Social-Plugin-Anbieter direkt an Ihren Internetbrowser übermittelt und in unsere Webseite eingebunden. Gleichzeitig übertragen die Social-Plugins an die jeweiligen Social-Plugin-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Internetpräsenz aufgerufen haben. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie ein Profil bei dem Social-Plugin-Anbieter angelegt, sich beim Social-Plugin-Anbieter eingeloggt oder ein Social-Plugin aktiv genutzt haben (z.B. durch Betätigung des „Gefällt mir“-Buttons oder durch Abgabe eines Kommentares). Bei aktiver Nutzung eines Social-Plugins wird die entsprechende Information von Ihrem Internetbrowser direkt an den jeweiligen Social-Plugin-Anbieter übermittelt und dort abgespeichert. Sobald Sie bei einem der Social-Plugin-Anbieter zeitgleich eingeloggt sind, kann dieser Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihrem dort angelegten Konto zuordnen. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der erhobenen und übermittelten Daten. Details zum Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie den Datenschutzhinweisen der Social-Plugin-Anbieter entnehmen. Dort können Sie ebenfalls auch Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre einsehen.

Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass die Social-Plugin-Anbieter die, über Ihren Besuch unserer Webseite, gesammelten Daten Ihrem Account (oder „Konto“) zuordnen, möchten wir Sie bitten, sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei den Social-Plugin-Anbietern auszuloggen.

Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der erhobenen und übermittelten Daten. Details zum Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie den Datenschutzhinweisen der Social-Plugin-Anbieter entnehmen. Dort können Sie ebenfalls auch Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre einsehen. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass ein Social-Plugin-Anbieter die, über Ihren Besuch unserer Webseite, gesammelten Daten Ihrem Konto zuordnet, möchten wir Sie bitten, sich vor der Aktivierung des Social-Plugins bei dem jeweiligen Social-Plugin-Anbieter auszuloggen. Möchten Sie nicht, dass die Social-Plugin-Anbieter überhaupt Daten erhalten, speichern und nutzen, so bitten wir Sie, die jeweiligen Social-Plugins nicht zu verwenden oder anzuklicken.

Wir verwenden folgende Social Plugins:

Facebook

Die Social-Plugins des sozialen Netzwerks Facebook werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (www.facebook.com), und der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland (www.facebook.de) („Facebook“) betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Facebook finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins; Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/policy.php. Soweit Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, erfolgt dies auf Grundlage des EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC. Wenn Sie der Datenerhebung durch Facebook für die Zukunft widersprechen möchten, können Sie dies hier tun: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Google+

Plugins des sozialen Netzwerkes Google+: werden von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Google+ finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins; Informationen zum Datenschutz bei Google+ finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html. Soweit Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, erfolgt dies auf Grundlage des EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AA. Wenn Sie der Datenerhebung durch Google für die Zukunft widersprechen möchten, können Sie dies hier tun: https://www.google.com/ads/preferences.

Twitter

Die Social-Plugins von Twitter werden von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons; Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/privacy. Soweit Daten außerhalb des EWR verarbeitet werden, wo kein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, erfolgt dies auf Grundlage des EU-US Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO. Wenn Sie der Datenerhebung durch Twitter für die Zukunft widersprechen möchten, können Sie hier ein sogenanntes Opt-Out-Cookie setzen: https://twitter.com/personalization.

7. Einbindung Inhalte Dritter

Wir haben an einigen Stellen auf unserer Webseite Inhalte von Dritten eingebunden. Dabei handelt es sich etwa um Videos, Kartendienste, Bilder oder Schriftarten. Im Zusammenhang mit der Einbindung dieser Inhalte ist es technisch erforderlich, dass wir den anbietenden Dritten Ihre IP-Adresse mitteilen, damit Sie Ihnen die Inhalte anzeigen können. Eine Speicherung Ihrer IP-Adresse durch uns zur Einbindung fremder Inhalte findet nicht statt. Die Drittanbieter können mit Ihrer IP-Adresse, der Verwendung von Cookies und anderer Technologien (z.B. Pixel-Tags, d.h. unsichtbare Grafiken) ggf. Ihr Surf-Verhalten nachvollziehen und dabei neben Ihrer IP-Adresse weitere technische Informationen (u.a. Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die von Ihnen zuvor besuchte Seite, der Hostname des zugreifenden Geräts und die Uhrzeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unserer Webseite enthalten sein) verarbeiten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Optimierung unserer Webseite und der Verbesserung unseres Angebots Ihnen gegenüber, indem wir auch Inhalte Dritter einbinden. Eine genauere Beschreibung von wem wir Inhalte einbetten und wie Ihre Daten dabei verarbeitet werden, finden Sie nachfolgend in der jeweiligen Beschreibung zu den eingebetteten Inhalten.

YouTube

YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy. Ein Opt-Out ist möglich unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Google Maps (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy. Ein Opt-Out ist möglich unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

8. Google reCAPTCHA

Wir nutzen den reCAPTCHA Service von Google, welcher unsere Webseite vor Spam und Missbrauch schützt. Durch den Service wird verhindert, dass automatisierte Software (sogenannte Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf unserer Webseite ausführt, d. h. es wird geprüft, ob die vorgenommenen Eingaben tatsächlich von einem Menschen stammen. Google erhebt dabei folgende Daten:

  • • Referrer (Adresse der Seite auf der das Captcha verwendet wird)
  • • IP-Adresse des Nutzers
  • • Google-Account (sofern der Nutzer bei Google angemeldet sind, wird dies erkannt und zugeordnet)
  • • Das Eingabeverhalten des Nutzers (z. B. Eingabegeschwindigkeit in die Formularfelder, Reihenfolge der Auswahl der Eingabefelder durch den Nutzer) wird verwendet, um die Mustererkennung bei Google zu verbessern
  • • Browser, Browsergröße und -auflösung, Browser-Plugins, Datum, Spracheinstellung
  • • Darstellungsanweisungen (CSS) und Skripte (Javascript) der Webseite
  • • Mouse- bzw. Touch-Events innerhalb der Webseite

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran eine effektive Spam-Vermeidung zu betreiben, da ein manuelles Aussortieren von Spam-Beiträgen mit einem sehr hohen Aufwand und Kosten verbunden sein kann. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Kommentarfunktion leider nicht nutzen. Weiterhin liest Google die Cookies von anderen Google Diensten wie Gmail, Search und Analytics aus. Alle genannten Daten werden verschlüsselt an Google gesendet. Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt. Weitere Informationen zu der Datenschutz-Policy von Google finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.

9. E-Mail und Kontaktformular

Bei allgemeinen Anfragen, die per E-Mail oder Kontaktformular an uns gerichtet werden, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der jeweiligen Korrespondenz gespeichert. Die an uns übermittelten Daten speichern wir nur so lange, wie dies für die jeweilige Korrespondenz notwendig ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit allgemeinen Anfragen ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran Ihre Daten zu verarbeiten, damit wir Ihnen eine schnelle Kontaktaufnahmemöglichkeit bieten und eine interessengerechte Bearbeitung Ihres Anliegens gewährleisten können. Falls Sie konkrete Anfragen zu Ihrer Buchung oder unseren Angeboten per E-Mail oder Kontaktformular an uns richten, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Vertragsanbahnung oder Durchführung Ihrer Buchung verarbeitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b) DS-GVO.

10. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Newsletterversand

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse für Werbe- und Marketingzwecke im Rahmen unserer Newsletter, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Ihre Einwilligung holen wir uns entsprechend den gesetzlichen Vorgaben ausschließlich über das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren ein. Sie erhalten unseren Newsletter demnach erst, wenn Sie den Bestätigungslink anklicken, der Ihnen nach Aufforderung per E-Mail zur Verfügung gestellt wird. Sie können Ihre so erklärte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt das Betätigen des Abmelde-Links.

Produktempfehlungen

Sie erhalten von uns E-Mails mit Produktempfehlungen. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben, wenn Sie hierzu im Rahmen des Buchungsprozesses über das Ankreuzen der jeweiligen Check-Box Ihre Einwilligung für den Erhalt von Produktempfehlungen erteilen. Sie können Ihre so erklärte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt das Betätigen des Abmelde-Links.

11. Datentransfer an Dritte und über internationale Grenzen hinweg

Wir sind Teil der EVENT Hotels. Als weltweit operierende Unternehmensgruppe möchte die EVENT Hotels Ihnen beispielsweise in Schweden genauso exzellenten Service bieten wie in Paris. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir ein globales Netzwerk aus Niederlassungen, Datenverarbeitungszentren, vertrauenswürdigen Marketing-Partnern, Service-Providern, Kundenservice-Zentren und hochqualifizierten Mitarbeitern in aller Welt aufgebaut. Ihre Daten, darunter auch persönliche Daten, werden deshalb unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgabe an andere Unternehmensgruppen, Niederlassungen, Standorte, Datenverarbeitungszentren oder Service-Anbieter weitergeleitet, die möglicherweise nicht in Ihrem Heimatland ansässig sind. Hierzu schließen wir entweder entsprechend Vereinbarungen über eine Datenverarbeitung im Auftrag gem. Art. 28 DSGVO oder Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Vertragsdurchführung bzw. Anbahnung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b) DS-GVO).

Auch wenn der Datenschutz und andere Gesetze in diesen unterschiedlichen Ländern nicht so streng und nicht so umfassend sein sollten wie in Ihrem Heimatland, ergreifen wir die Maßnahmen gemäß Artikel 45 und 46 DSGVO (wie z.B. Privacy Shield oder Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission), um den Schutz Ihrer persönlichen Daten gemäß den Darstellungen in dieser Datenschutzerklärung zu gewährleisten. Eine Kopie der jeweils ergriffenen Maßnahmen können wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Hierzu wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angegebenen Kontaktadresse.

12. Sicherheit

Als Mitglied der EVENT Hotels ist unser Unternehmen den hohen Maßstäbe der EVENT Hotels verpflichtet. Wir setzen insbesondere die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen gem. Artikel 32 DS-GVO ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Der administrative Zugriff darauf ist nur wenigen Befugten und zum besonderen Datenschutz verpflichteten Personen möglich, die generell mit der technischen oder redaktionellen Betreuung von Daten befasst sind. Ansonsten ist der Datenschutz für Mitarbeiter in unserem Unternehmen strikt nach den jeweiligen Funktionsbereichen getrennt.

13. Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung

Eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Widerspruchsrecht

Unter den Voraussetzungen des Art- 21 Abs 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden. Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden. Zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs sind wir nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung (z.B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit) darlegen.

Ihre weiteren Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • • Recht auf Auskunft (Art. 15 Abs. 1 und 2 DS-GVO)
  • • Recht auf Berichtigung (Art. 16 S. 1 DS-GVO)
  • • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angegebenen Kontaktadresse.

14. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.Werde Fan von uns.